Jetzt direkt mitmachen !

Schicke deine Unterlagen bequem per E-Mail!

Einreichen

Hauptsponsor

Veranstalter

Best Practice Studien Award

2018

Reiche jetzt deine Abschlussarbeit zu Best Practice Methoden ein und gewinne attraktive Preise!

Der Best Practice Studien Award wird von der BPUG zur Förderung von Studenten an Hochschulen und Universitäten verliehen. Es werden wissenschaftliche Abschlussarbeiten ausgezeichnet, die zu allen Best Practice Methoden geschrieben wurden. Eine Fachjury bewertet die Arbeit nicht öffentlich und wählt dabei die besten drei Arbeiten aus.

 

Studenten können sich selbst bewerben oder alternativ kann die Arbeit durch BPUG-Mitglieder, Unternehmen sowie Hochschulen vorgeschlagen werden. Für die Einreichung der Unterlagen nutze bitte die hinterlegte E-Mail Adresse in der Box links.

 

Als Hauptsponsor des Best Practice Studien Awards stellt Projektron die Preise zur Verfügung.

Frist

Unterlagen bis zum 1. September 2018 einreichen

Preise

  • Urkunde
  • Preisgeld in Höhe von 200 €
  • Teilnahme am BPUG-Kongress
    (inkl. Reise- und Hotelkosten)

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet auf dem BPUG Kongress 2018 am 16. November in Frankfurt am Main statt.

Bewertungskriterien

Eine Jury bewertet alle eingereichten Arbeiten nicht öffentlich nach den Bewertungskriterien:

 

  • Fachliche und methodische Qualität
  • Praxisrelevanz
  • Neuartigkeit

 

Die Auswahl ist endgültig und wird nicht öffentlich begründet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Voraussetzungen

Eingereicht werden können alle Bachelor- und Masterarbeiten, welche

 

  • in deutscher oder englischer Sprache verfasst wurden
  • nicht der Geheimhaltung unterliegen

 

Begründete Ausnahmen kann die Jury zulassen.

Unterlagen

  • Abschlussarbeit
  • Maximal 2-seitige Zusammenfassung
    (inkl. Aufgabenstellung, Vorgehensweise, Ergebnisse und neue Erkenntnisse)
  • Einverständniserklärung des Verfassers der Abschlussarbeit
  • Einverständniserklärung des betreuenden Hochschullehrers

Die Jury

Maik Dorl arbeitet seit 1995 als Programmierer, Projektleiter und Berater in der Software-Branche. Er ist Mitgründer der Projektron GmbH aus Berlin. Als Geschäftsführer leitet er die Bereiche Kundenbetreuung, Marketing und Produktmanagement.

Maik Dorl

Leitung der Jury, Geschäftsführer Projektron GmbH

Prof. Wolfgang Höhnel ist Honorarprofessor an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Seine Lehrgebiete umfassen Informationsmanagement, Projektmanagement und Wirtschaftsinformatik.

Prof. Wolfgang Höhnel

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Dr. Elmar Kutsch ist seit 2007 Assistenzprofessor an der Cranfield University. Seine Lehrgebiete sind Risiko Management und Change Management. Vor seiner akademischen Laufbahn war Dr. Elmar Kutsch verantwortlich für die Umsetzung von IT-Großprojekten.

Assistenzprofessor Dr. Elmar Kutsch

Cranfield University

Dr. Heike Dengler studierte Mathematik an der Cornell University. Aktuell ist sie als Senior Manager Risk Advisory bei Bearing Point tätig. Zuvor war sie Dozentin an der Frankfurt School of Finance and Management.

Dr. Heike Dengler

Senior Manager Risk Advisory bei Bearing Point

Prof. Dr. Michael Klotz ist Dozent an der Hochschule Stralsund für Informationsmanagement und Unternehmensorganisation. Seine anwendungsorientierten Forschungsprojekte befassen sich unter anderem mit den Themen IT-Compliance und IT-Governance.

Prof. Dr. Michael Klotz

Hochschule Stralsund

Mehr zu Prof. Wolfgang Höhnel Mehr zu Dr. Elmar Kutsch Mehr zu Dr. Heike Dengler Mehr zu Prof. Dr. Michael Klotz Mehr zu Maik Dorl

Impressum

Datenschutz